Immunsystem Immunsystem Mehr
ERKÄLTUNG Erkältung Mehr
Mineralstoffe Mineralstoffe Mehr
Kosmetik Loh Apotheke Kosmetik Mehr

ERKÄLTUNG

Was ist eine Erkältung (Grippaler Infekt)?

Eine Erkältung (auch als grippaler Infekt bezeichnet,) ist eine Infektion der oberen Atemwege (Nase, Mund, Rachen und Kehlkopf). Ursache dafür sind vornehmlich Viren. Die Erkältung beginnt mit einem Kratzen im Hals oder leichten Halsschmerzen. Innerhalb von ein bis zwei Tagen danach treten außerdem Beschwerden wie eine verstopfte Nase, Schnupfen, Niesen, Husten, Hals- sowie Kopfschmerzen und Abgeschlagenheit auf. In seltenen Fällen kommt es zu Fieber.

Wie bekommt man eine Erkältung?

Es gibt über 200 Viren-Arten, die grippale Infekte (Erkältung) auslösen. Sie gelangen meist über die Hände in den Körper. Die erkrankte Person ist etwa eine Woche (wie bei der echten Grippe) ansteckend. Die Erreger sitzen z.B. an Türgriffen, auf Bankautomaten, an Haltestangen im Bus.

Wie kann ich mich vor einer Erkältung schützen?

Haben Sie in der Öffentlichkeit Dinge berührt, fassen Sie sich möglichst nicht ins Gesicht. Zudem sollten Sie erkrankte Personen nicht umarmen oder ihnen die Hand geben. Erkältete sollten zudem in ein Papiertaschentuch niesen und es danach sofort wegwerfen. So können die Viren nicht in die Luft gelangen und sie werden nicht bei mehrmaligem Taschentuch-Gebrauch auf den Händen verteilt. Stofftaschentücher gehören nach einmaligem Gebrauch in die 60-Grad-Wäsche.

Ab wann sollte man mit einer Erkältung zum Arzt?

Bei Verdacht auf eine Grippe ist der Arztbesuch sinnvoll, insbesondere wenn Betroffene chronisch krank oder über 60 Jahre alt sind. Auch eine Schwangerschaft ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel gilt als Risikofaktor. Sollten Sie Fieber haben, ist es unbedingt ratsam einen
Arzt auf zu suchen.

Wie kann man eine Erkältung behandeln?

Wer von einer Erkältung betroffen ist, der sollte sich vor allem die nötige Erholung und Ruhe gönnen. Und dazu viel Wasser oder Tee trinken. Ebenso können Symptome, mit Sofortmaßnahmen aus Ihrer Apotheke gelindert werden.

Hierfür beraten wir Hier gern.

nasic® Nasenspray

Anwendungsgebiete:

Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautschäden, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase. Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen in Verbindung mit akuten Entzündungen der Nasen­nebenhöhlen. nasic® ist für Erwachsene und Schulkinder bestimmt.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

neo-angin zuckerfrei

neo-angin® Halstabletten zuckerfrei

Anwendungsgebiete:

Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Rachenschleimhaut, die mit typischen Symptomen wie Halsschmerzen, Rötung oder Schwellung einhergehen. Warnhinweis: Enthält Levomenthol, Pfefferminzöl, Isomalt und Ponceau 4R.

Bitte Packungsbeilage beachten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wir beraten Sie
persönlich
03632 782568
0176 20028806
Öffnungszeiten
Mo - Fr 8:00 - 18:30 Uhr
Sa 8:00 - 12:00 Uhr
Nachricht schreiben
Loh-Apotheke - Logo